Der Seelenfresser

Eine Kolumne von Thomas Gerstner Februar! Bald ist Schwieger-Opas Geburtstag und damit einer von diesen Terminen im Jahr, zu dem ich pflichtschuldig die Verwandten meiner besseren Hälfte besuchen muss. Weder das Verhältnis zu ihrer noch jenes zu meiner Familie böte …

Weiterlesen…

Wahnsinn mit Ansage: Geschenke auf Bestellung

Über Sinn und Unsinn der Geschenke-Boxen in Spielwarengeschäften Eine Kolumne von Tommy Gerstner Himmel Herrgott, mein letzter Kindergeburtstag ist geradezu absurd lange her. Her mit den Erinnerungsfetzen, wie war das doch noch gleich…. Reise nach Jerusalem, Topfschlagen, Fangen, Verstecken, Kalter …

Weiterlesen…

Verdammte Aufreißer

Wenn Kunden Supermärkte in Trümmerfelder verwandeln Von Thomas Gerstner. Ja, zugegeben – mein „erstes Mal“ war mit knapp 40 Jahren schon recht spät, aber dafür war es mit Sicherheit auch mein letztes Mal. Das erste Mal wollte ich zu einer großen Supermarkt-Kette und …

Weiterlesen…

Mein letzter Billy

Straight outta Walldorf Von Tommy Gerstner. Das war´s! Over and out! Schluss, aus, vorbei. Es kommt der Tag im Leben eines Menschen an dem er feststellen muss, für manche Dinge einfach zu alt geworden zu sein. (Der Roger Murtaugh – …

Weiterlesen…

Virale Protestaktion – Am Montag bleibt die Tanke kalt

Ein Optimist kann mit einem Furz einen ganzen Acker düngen etwas Senf dazu von Hügelhelden-Kolumnist Tommy Gerstner Himmel, was wurden im Internet schon an Horden von Säuen durchs globale Dörfchen getrieben. Der gute alte nigerianische Prinz der händeringend jemanden sucht …

Weiterlesen…

Mach´s doch selber du Depp

Die Selbstbedienungs-Seuche erreicht den Kraichgau Eine Kolumne von Tommy Gerstner Wollen wir ehrlich sein: Wenn wir über Jahre nicht einen einzigen Finger krumm gemacht haben und dann plötzlich selbst ran müssen, findet das wohl niemand sonderlich cool. Jahrelang habe ich …

Weiterlesen…

Der Teufel trägt Radlerhosen

Die Sonntags-Zombies kommen Eine Kolumne von Tommy Gerstner Wenn der Wetterbericht für das kommende Wochenende warme Temperaturen und viel Sonnenschein ankündigt, geht bei den meisten Menschen regelrecht das Herz auf. Bei mir leider nicht. Ich bin wohl das, was man …

Weiterlesen…

Werkseitig schön

Warum wir alle genau so schön sind, wie wir sind! Neulich saß ich zur Feier der Woche entspannt im Bruchsaler Sasch auf einer Holzbank im Sanarium und ließ alles baumeln was zum Baumeln in der Lage war. Das Sanarium ist …

Weiterlesen…

Verdammte Hausaufgaben!

Kind sein, kannste noch nach dem Abi! Rums, da geht die Türe auf und heraus in vollem Lauf strömen die Schulkinder einem sonnigen und frühlingshaften Nachmittag entgegen. Gerne würden die Kids nun einfach nur die freie Zeit und ihre Kindheit genießen, …

Weiterlesen…

Krank bis zum Frühling

Bei Kindergarten-Bakterien und Viren geht selbst der stärkste Papa in die Knie Juhu, der Herbst ist da. Für mich eine Jahreszeit deren Beginn von recht ambivalenten Gefühlen begleitet wird. Einerseits ist es schön die Laubfärbung an den Bäumen zu beobachten, …

Weiterlesen…