Krank bis zum Frühling

Bei Kindergarten-Bakterien und Viren geht selbst der stärkste Papa in die Knie Juhu, der Herbst ist da. Für mich eine Jahreszeit deren Beginn von recht ambivalenten Gefühlen begleitet wird. Einerseits ist es schön die Laubfärbung an den Bäumen zu beobachten, …

Weiterlesen…

(Echte) Väter im Himmel

Mein Vatertag im Zeuterner Himmelreich Väter in der Minderheit – Eine Runde Selbstmitleid von Tommy Gerstner Himmel, was für ein Tag. Noch jetzt brennt mir die Hirnhaut unter der Schädeldecke, was die Kombination aus viel Sonne auf der blanken Birne und …

Weiterlesen…

Liebe Schlechtmenschen,….

Meinung Ein wütender Brief von einem noch wütenderen Thomas Gerstner Bitte gestattet mir nach Euren mehr als tausend Attacken auf Flüchtlingsheime und den bemerkenswerten Vorfällen der vergangenen Tage in Bautzen und Clausnitz ein paar offene Worte. Ich weiß, ich weiß …

Weiterlesen…

Asyl-Angst essen Seele auf

Auf der Suche nach der richtigen Haltung zwischen Naivität und blindem Hass Eine Sinnsuche von Thomas Gerstner Ich habe mich lange davor gedrückt diesen Artikel zu schreiben, dutzende Male habe ich ihn begonnen, dutzende Male wieder verworfen. Generell haben wir …

Weiterlesen…

Hunde, wollt ihr ewig kacken

Warum Hundekacke auf unseren Straßen und Plätzen das Letzte ist Ein Gastartikel von Thomas Gerstner Gleich vorweg – die Überschrift sagt schon alles – in diesem Artikel geht es um Hundekacke! Nicht um Hunde-Ahah, um Hunde-Häufchen oder um Hunde-Würstle. Ich …

Weiterlesen…